Allgemeine Geschäftsbedingungen PLUG'N ROLL Onlineshop

 

1.    Allgemeines und Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „AGB“) gelten zwischen der Repower AG, Via da Clalt 307, 7742 Poschiavo („Repower“) und dem Kunden des PLUG'N ROLL Onlineshops shop.plugnroll.com („Onlineshop“).

Repower ist berechtigt, die AGB jederzeit zu ergänzen, abzuändern oder zu löschen. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB werden unter shop.plugnroll.com/agb publiziert.

2.    Angaben im Onlineshop

Jederzeitige Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend und nicht als verbindliche Offerte zu verstehen. Alle Angaben im Onlineshop (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Filme, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben) sind nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften dar.

3.    Preise und Zahlungsbedingungen

Es besteht kein Mindestbestellwert.

Massgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Versand- und Verpackungskosten sowie gesetzlich vorgeschriebene Steuern werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Die Lieferungen erfolgen gegen Bezahlung per Kreditkarte, PostFinance oder per Rechnung, zahlbar innert 30 Tagen ab dem Rechnungsdatum.

4.    Lieferung und Versandkosten

Repower liefert nur innerhalb der Schweiz. Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Bei Lieferverzögerungen wird keine Haftung übernommen.

Kann die Übergabe an den Kunden aus Gründen, welche der Kunde zu vertreten hat, nicht erfolgen (z.B. bei unrichtiger oder unvollständiger Adressierung, Annahmeverweigerung ohne berechtigten Grund, etc.) werden die dadurch entstehenden Kosten (z.B. neue Zustellung, Rücksendung, etc.) dem Kunden in Rechnung gestellt.

5.    Übergang von Nutzen und Gefahr

Nutzen und Gefahr am Kaufgegenstand gehen auf den Kunden über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Falls der Versand sich ohne das Verschulden von Repower verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Kunden über.

6.    Gewährleistung

Die Gewährleistung für die im Onlineshop angebotenen Produkte beträgt 2 Jahre ab dem Kaufdatum. Beanstandungen wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung sind Repower unverzüglich, spätestens 20 Kalendertage ab Rechnungsdatum, schriftlich mitzuteilen. Keine Gewährleistung erfolgt insbesondere, wenn Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet werden, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen. Dies gilt auch, wenn ein Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Geräte, oder Fremdeingriff sowie das Öffnen von Geräten zurückzuführen ist.

Repower kann Mängel an Produkten wahlweise durch gleichwertigen Ersatz oder durch Rückerstattung des Produktpreises zum aktuellen Zeitwert erbringen. Bei einem gleichwertigen Ersatz übernimmt Repower die Kosten für ein neues Produkt bzw. der mangelhaften Teile. Die Kosten für eine allfällige De- und Re-Installation sowie Transportkosten sind vom Kunden zu tragen.

Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Gewährleistungsansprüche gegen Repower stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

7.    Haftung

Der Haftungsumfang von Repower für den Onlineshop und die darin angebotenen Waren entspricht den zwingenden gesetzlichen Bestimmungen. Schadenersatzansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferung sind ausgeschlossen.

Die Farbe der im Online Shop abgebildeten Produkte kann von der tatsächlichen Produktfarbe abweichen.

8.    Urheberrechte / Software-Gewährleistung

Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird diese dem Kunden allein zum eigenen Gebrauch überlassen, d.h. er darf diese weder kopieren, noch anderen zur Nutzung überlassen. Software ist von sämtlichen Garantiebestimmungen ausgenommen.

9.    Datenschutz

Die Daten des Kunden dürfen von Repower zu Marketing- und Werbezwecken ausgewertet werden. Dabei können Zielgruppen bestehend aus Kunden mit ähnlichen Einkaufs- und Konsumprofilen gebildet werden.

Beim Zugriff auf die digitalen Kanäle von Repower werden Informationen aus den Stammdaten (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit des Zugriffs etc.) und Bewegungsdaten (z. B. Name der aufgerufenen Datei, Klickpfad etc.) erhoben und für Werbezwecke verwendet.

Mit der Registrierung im Onlineshop stimmt der Kunde zu, dass er mit seinem Einkauf Werbung zu den Angeboten von Repower erhält. Die Werbung von Repower kann auf das persönliche Kundenprofil abgestimmt sein.

10.  Schlussbestimmungen

Die Nichtigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der AGB nicht. Nichtige Bestimmungen werden durch eine Neuregelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen und rechtlichen Erfolg der nichtigen Bestimmung so nahe als möglich kommt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung.

Auf diese AGB und diesen Vertrag ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Chur.

11.  Kontakt

Sie können uns folgendermassen erreichen:

  • per E-Mail: info@plungroll.com
  • per Telefon: 081 423 7822